Liebe Theaterfreunde,

unser Frühjahrsstück 2018, "Schupfahupfa" von Ralph Wallner, war wieder einmal ein voller Erfolg.

Ausverkaufte Termine, lachende und zufriedene Zuschauer und natürlich gleich wieder die Frage:

“Wann spielt ihr wieder?“

Unser Theaterverein ist immer bemüht, diesen Standard zu erhalten. Dazu gehören nicht nur unsere Spieler, die 3-4 Monate lernen und Proben auf sich nehmen, sondern zuallererst unsere Regisseurin, die stets gute Stücke aussucht, die Spieler zusammenstellt und schließlich auch für die äußerst lebendigen und schönen Kulissen sorgt. Um all das zu realisieren, helfen immer viele Mitglieder, sowohl beim Bühnenbau als auch beim Schminken, Senioren betreuen, an der Abendkasse und beim Aufräumen.

Heutzutage ist es nicht mehr selbstverständlich so viel Zeit zu opfern und dennoch besteht der Verein seit über 40 Jahren und es finden sich immer wieder neue, am Theater interessierte Menschen, die gerne auf der Bühne stehen, die harte Arbeit auf sich nehmen und am Vereinsgeschehen teilhaben wollen.

 

Vielen Dank an alle Beteiligten und vor allem an unser treues Publikum.

 

Bis zum nächsten Mal: Vorhang auf!

  

Robert Biebl

1. Vorsitzender